item2

Wie kann ich eBooks lesen?

Zum Lesen von elektronischen Büchern (eBooks) bieten die Anbieter spezielle Lesegeräte bzw. Programme für PC, Tablet oder auch Smartphone an. Bei den Lesegeräten für eBooks handelt es sich meist um eine Art Bildschirm in Buchgröße, der ein dem traditionellen Buch ähnliches Leseerlebnis bieten soll.

Exemplarisch zwei Beispiele für geeignete Lesegeräte:

Amazon Kindle (nur für Amazon Kindle eBooks)

Apple iPad (vollwertiges Tablet mit kostenlosen Apps für praktisch alle eBook-Anbieter)

Weitere Hersteller bzw. eBook-Anbieter bieten ebenfalls Lesegeräte an. Empfehlenswert ist sicherlich ein Gerät, das mehrere eBook-Anbieter unterstützt. Wesentliche Merkmale bei der Auswahl sind die Art des Bildschirms und die Akku-Laufzeit. Displays mit sogenannter elektronischer Tinte (e-Ink) verbrauchen nur wenig Strom und wirken am ehesten wie Papier. LCD- oder AMOLED-Displays verhalten sich wie Computer-Bildschirme, sind also auch bei schlechten Lichtverhältnissen ablesbar, benötigen jedoch dementsprechend mehr Strom. Am besten schauen Sie sich die Bildschirm-Varianten im Buchhandel oder Elektronik-Geschäft persönlich an.

eBooks können auch auf einem PC oder Mac gelesen werden, die Programme dazu sind meist kostenlos. An dieser Stelle seien wieder nur exemplarisch zwei Programme genannt:

Kindle für PC bzw. Kindle für Mac

iBooks für Mac wird mit jedem Mac ausgeliefert bzw. ist in der Mac OS X Version ab "Mavericks" (10.9) enthalten.

Viel Spaß beim Lesen!